CMC Markets

CMC Markets ist ein klassischer Forex- und CFD Broker, der schon lange am Markt ist, das Unternehmen wurde bereits im Jahre 1989 in Groß Britannien gegründet und hat seinen Hauptfirmensitz demzufolge auch in London. Schon im Jahr 1996 zählte der Broker zu einem der ersten Anbieter einer Online-Handelsplattform für den Devisenmarkt, betreibt seit dem Jahr 2000 das Geschäft mit CFDs und hat weltweit Niederlassungen – unter anderem auch in Deutschland, Irland, Italien, Norwegen, Spanien Schweden und sogar in Neuseeland, Kanada, China und Japan.

Dadurch, dass sich der Hauptfirmensitz in London befindet, wird das Unternehmen Currency Management Consulting (CMC) durch die dort zuständige Finanzaufsichtsbehörde FCA (Financial Conduct Authority) offiziell reguliert, die für ihre strengen Auflagen bekannt ist – und demzufolge eine solide Reputation hat.

Broker, die durch die FSA eine Lizenz erhalten, müssen Sicherheitsstandards einhalten, wie zum Beispiel die Trennung von Firmenvermögen und Kundengeldern, sodass die Einlagensicherung der Kundengelder gewährleistet ist. Außerdem gehört zu den Sicherheitsstandards eine SSL-Verschlüsselung, welche nicht nur die persönlichen Daten der Trader, sondern auch alle anderen sensiblen Daten bezüglich der Geldtransfers vor dem Zugriff Dritter schützt.

Produkte und Börsen im Überblick

  • Keine Mindesteinlage für die Kontoeröffnung nötig
  • Offizielle EU-Regulierung durch die FSA in Groß Britannien
  • Mobiler Handel mittels der CMC Markets App für alle gängigen mobilen Endgeräte
  • Guter Kundenservice in deutscher Sprache
  • Weiterbildungsangebot in Form von Seminaren, Webinaren, Video-Tutorials und weitern Lehrmaterialien

Darüber hinaus ist der Broker auf Grund der Regulierung dazu verpflichtet seine Kunden über mögliche Risiken des Devisenmarktes aufzuklären und im Vorfeld die finanzielle Situation und Vorkenntnisse im Handel mit CFDs zu erfragen, was nur verdeutlicht, was der Stellenwert eines Traders bei CMC Markets hat. Da es sich um ein europäisches Unternehmen handelt, gelten auch die Europäischen Richtlinien, die ein Broker einhalten muss.

Die Handelsplattform
CMC Markets bietet schon seit dem Jahr 2000 als einer der ersten Broker eine hauseigene Handelsplattform an. Diese ausgereifte Handelsplattform überzeugt durch eine stabiler Technik, die hauseigene Software namens Next Generation, die in Kooperation mit Adobe entwickelt wurde – und seit dem Jahr 2011 auch in Deutschland angeboten wird – bietet einiges. Bei der Entwicklung wurde viel Wert auf ein gutes Design gelegt, was vorteilhaft für die Übersichtlichkeit bietet, unserer Meinung nach ein ganz wesentlicher Faktor. Die Plattform verfügt über nützliche Tools, wie zum Beispiel dem automatisierten Handel der CFD Kontrakte.

Hinzu kommt, dass das Trading direkt aus den Charts heraus möglich ist, um direkt auf die Entwicklung der beobachteten Kurse reagieren zu können. Die Layouts des Interfaces können dabei nach den Wünschen des Traders angepasst werden, sodass die favorisierten Funktionen und Charttypen dabei in den Vordergrund gestellt werden können. Bei den verschiedenen Charttypen werden die Trendlinien automatisch angezeigt – und auch weitere ausschlaggebende Chartmuster werden von der Handelsplattform visualisiert, sodass Sie neben dieser technischen Analyse in Verbindung mit aktuellen News zum Wirtschaftsgeschehen optimal auf die Entwicklung der Kurse reagieren können.

Zudem bereiten Sie Seminare, Webinare, Schulungsvideos und anderen Lehrmaterialien bestens auf den Handel vor – nutzen Sie das! Neben der webbasierten Version können Sie auch mit der CMC Markets App auf iPhones, iPads und auch mit Android Betriebssystemen bequem von unterwegs dem CFD- und Forex Handel nachgehen.



Demokonto
Vorteilhaft ist das CMC Markets Demokonto, welches Sie auch ohne ein Echtgeldkonto nutzen können. Das Demokonto ist zeitlich unbegrenzt nutzbar, vor allem für Anfänger ist dies eine sehr gute Möglichkeit, alle Funktionen auszuprobieren.

CMC im Überblick

  • Über 330 FX-Paare
  • Spreads ab 0,7 Punkten
  • Preisgekrönte Handelsplattform
  • Risikomanagement
  • Rückvergütungen
  • 100% automatisierte Auftragsausführung
  • CFDs ohne Nachschusspflicht

Was weiterhin in unserem CMC Markets Test positiv aufgefallen ist, sind die Handelsarten, die das Risiko des CFD und Forex Handels minimieren, indem Sie mit Funktionen wie Take Proit, Trailing Stop Loss, Stop Loss und Stop Buy, Trades vorzeitig beenden können, aber auch unter anderem die Laufzeit der Trades verkürzen dürfen, wenn es sich abzeichnet, dass ihre Prognose innerhalb der ausgewählten Laufzeit eventuell nicht mehr eintreten sollte.

Neben den zuvor genannten Handelsarten sind auch die Gängigen Handelsarten verfügbar. Mit diesen werden ihnen CFDs auf Assets von Indizes, Rohstoffen, Währungen, Staatsanleihen und Aktien angeboten, die Sie mit Cash- und Forward Kontrakten handeln können. Die Anzahl der insgesamt 5500 Basiswerte von den CFDs fällt sehr üppig aus, worüber hinaus auch mehr als 300 Währungspaare gehandelt werden können.

Die Marge beträgt bei den Währungspaaren zwischen 0,08 und 0,18 Prozent, wobei die beliebtesten sich eher im unteren Bereich der Spanne bewegen. Da sich diese immer wieder ändern, publiziert CMC Markets wöchentlich eine Übersicht der beliebtesten Währungspaare und die Spreads der Devisen-CFDs fangen bei dem Broker CMC Markets bei 0,1 Pips an. Was die Rendite angeht bestimmen Sie selber mit einem Hebel von 500:1.

Einzahlungsmöglichkeiten
Im Gegensatz zu vielen anderen Brokern ist bei CMC Markets keine Mindesteinzahlung festgelegt, die für die Eröffnung des Kontos notwendig ist. Die CMC Markets Erfahrungen mit der Kontoeröffnung erweisen sich als sehr einfach, welche innerhalb weniger Minuten in ein Paar Schritten erledigt ist. Melden Sie sich dazu mit einer E-Mailadresse und einem Passwort zunächst an und bestätigen Sie in einem folgenden Schritt, dass Sie die Risiken in Verbindung mit dem Forex und CFD Handel verstanden haben.

Danach werden Sie gebeten ihre persönlichen Daten anzugeben wozu Vor- und Nachname, Geschlecht, Nationalität und Bankdaten gehören. Die postalische Anschrift und Telefonnummer geben Sie hierbei ebenfalls an. Aus den Auflagen der offiziellen Regulierung der FCA ergibt sich auch, dass ihr Berufstatus erfragt wird und inwiefern relevante Vorkenntnisse auf Grund ihres Berufsfeldes mit dem Devisenhandel bestehen.

Danach müssen Sie lediglich noch die transparenten Geschäftsbedingungen akzeptieren und das Anmeldeformular ausgefüllt an den Broker senden, woraufhin Sie eine E-Mail mit dem Aktivierungslink für ihr Handelskonto empfangen und der CMC Markets Login auf die Handelsplattform möglich ist.

Die Einzahlung eines von ihnen gewählten Betrages für das Trading kann mittels einer Banküberweisung von ihrem Referenzkonto, einer Visa- oder Mastercard geschehen. Bei der Banküberweisung dauert dies zwei bis drei Werktage, wobei Einzahlungen per Kreditkarte ihrem Handelskonto von CMC Markets unmittelbar gutgeschrieben werden.

Weitere Einzahlungsmöglichkeiten bestehen derzeit leider nicht. Die Auszahlungen erfolgen ausschließlich auf das von ihnen bei der Anmeldung angegebene Referenzkonto. Auch bei der Auszahlung wird auf eine Mindestsumme verzichtet, sodass Sie jederzeit ihr Guthaben oder einen Teil davon erhalten können, wobei bei CMC Markets Kosten dafür nicht entstehen.

Fazit
Bei CMC Markets handelt es sich um einen sehr erfahrenen CFD- und Forex Broker, der sehr lange am Markt ist. CMC Markets besticht durch ein breit aufgestelltes Angebot an Basiswerten von Assets aus diversen Anlageklassen. Die offizielle Regulierung der FCA sorgt für ein hohes Maß an Sicherheit und Transparenz, sehr positiv ist auch, dass es für den Handel mit CFDs keine Nachschusspflicht gibt!

Selbst wenn sich einmal Fragen ergeben sollten, werden diese kompetent von dem deutschsprachigen Kundenservice per E-Mail, Live-Chat oder unter der Telefonnummer 0049 69 22 22 440 00 an Werktagen zwischen 8:00 Uhr und 20 Uhr beantwortet. Dies betrifft nicht nur Fragen zur Handelsplattform, sondern auch allgemeine Fragen. Alles in allem Vorraussetzungen, die positiv zu bewerten sind.

Hinweis:
Die Produkte unterliegen Kursschwankungen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Wenn Sie erst einmal auf dem Demokonto üben möchten – dann bitte unter dem nachfolgenden Link anmelden:
CFD – Demokonto CMC Markets

Zum Livekonto kommen Sie unter dem nachfolgenden Link:
CFD – Livekonto




News Reporter