LYNX B.V. Germany stellt das Geschäft mit CFDs – Contracts for Diferrences (CFDs) ein

Die LYNX B.V. Germany Branch hat sich kürzlich entschlossen, ihr Brokerage-Geschäft neu auszurichten. Als Folge dieser Entscheidung stellt LYNX den Handel mit sog. Contracts for Diferrences (CFDs) mit Wirkung zum 30. März 2018 um 16.00 MEZ (Beendigungszeitpunkt) ein. Sämtliche offenen Positionen können ab dem Beendigungszeitpunkt am 30. März 2018 nur noch geschlossen werden. Der Aufbau von neuen Positionen wird dann nicht mehr möglich sein.

Das Geschäft mit Produkten wie Aktien, Optionen, Futures, Zertifikaten oder Optionsscheinen bleibt von dieser Regelung unberührt. Die Entscheidung dürfte etwas damit zu tun haben, dass die Regulierungsbehörden immer mehr Risiken auf die Brokerhäuser verlagern.

Für uns bleibt LYNX nach wie vor einer der absoluten Top-Broker, da alle anderen Produkte davon unberührt bleiben. CFDs sind ohnehin nur etwas für erfahrene Anleger, dann können diese durchaus interessant sein. Eine gute Alternative als CFD-Broker ist GKFX, nein – der Broker ist weit mehr als eine Alternative – vor allem wenn es um den Forexhandel und CFDs geht.

Hinweis:
Dieser Artikel ist dazu gedacht, Sie zu informieren und nicht, um Ihre Investitionsentscheidungen zu beeinflussen. Nur Sie selbst können entscheiden, wie Sie Ihr Geld anlegen und tragen die alleinige Verantwortung hierfür. Ferner sind vergangene Preistrends keine Garantie für zukünftige Kursentwicklungen. Falls Sie Zweifel bezüglich der Angemessenheit einer Investition haben, empfehlen wir Ihnen, sich unabhängige Finanzberatung einzuholen.

Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information.

News Reporter