Bank of Scotland

Bank of Scotland – Einstellung des Festgeldangebotes zum 26.09.2012

Mit Wirkung zum Donnerstag, dem 26.09.2012, wird die Bank of Scotland keine Festgeldangebote mehr anbieten. Aufgrund der aktuellen Marktsituation ist es derzeit nicht möglich, attraktive Zinssätze anzubieten. Das Tagesgeld selbst ist von dieser Änderung nicht betroffen!

Bank of Scotland ist dem Einlagensicherungsfonds deutscher Banken beigetreten

die Bank of Scotland ist dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken beigetreten. Für Ihre User bedeutet dies eine Erhöhung der Sicherungssumme für ihre Sparguthaben. Der Einlagensicherungsfonds dient über die gesetzliche Absicherung hinaus dem Schutz von Kundengeldern privater Kreditinstitute. Die Garantiesumme für die Einlagen inklusive Zinsen auf Tages- und Festgeldkonten beträgt künftig 250.000 Euro. Für den […]

Bank of Scotland erhöht Tagesgeldzinsen

Die Bank of Scotland erhöht die Zinsen für das Tagesgeldkonto, der Zinssatz steigt mit Wirkung zum 31.05.2011 auf 2,4% Zinsen p.a. Die Zinssätze werden zeitnah angepasst, die Information erfolgt zur Information unserer Besucher und deren Planung.