Tradingregel – keine Position im Minus nachkaufen – d.h. Verbilligen

Tradingregel – keine Position im Minus nachkaufen – d.h. Verbilligen

On

Kaufe nie im Minus nach mit der Absicht, die Position so zu Verbilligen! Das ist eine Grundregel für Trader, egal ob Day- Swing oder Positionstrading angesagt ist. Das sogenannte „averaging down“ , also den Durchnittspreis des Einstieges zu veringern, ist potentielle Geldvernichtung….

Knock-Out-Zertifikate

Knock-Out-Zertifikate

On

Knock-out-Zertifikate sind Hebelzertifikate – auch Turbo-Zertifikate oder Mini-Futures genannt. Diese Zertifikate gelten als besonders risikoreich! In der Regel haben diese eine feste Laufzeit, es geht aber auch ohne Laufzeit-Begrenzung. Mit Hebelzertifikaten kann also ein Engagement auf einem Basiswert zu einem niedrigen Einsatz…

Wie man den Immobilienmarkt handeln kann

Wie man den Immobilienmarkt handeln kann

On

Immobilien boomen seit Jahren, sowohl die Mieten, als auch die Kaufpreise steigen immer weiter. Wer daran partizipieren möchte, kann dies sowohl mit einer direkten Investition in ein Eigenheim, oder auch einer vermieteten Anlageimmobilie umsetzen. Dafür sind allerdings entsprechend Eigenmittel erforderlich, um eine…

Hat die Zusammenlegung der Commerzbank mit der Comdirect Folgen für die Kunden?

Hat die Zusammenlegung der Commerzbank mit der Comdirect Folgen für die Kunden?

On

Die Commerzbank wird ihr Tochterunternehmen Comdirect nun komplett übernehmen und enger an das Angebot der Zentrale binden. Die Commerzbank, die jetzt schon über 80 Prozent der Aktien der Direktbank hält, ließ ihre Tochter bisher vor allem auf die eigenen Ressourcen zugreifen. Das…