IKB DIREKT Festgeld

Die IKB, gegründet 1924, ist eine Spezialbank für Unternehmensfinanzierung in Deutschland und Europa. Als Anbieter von Bank- und Finanzdienstleistungen sowie Beratung weist die IKB eine starke Bindung zum deutschen Mittelstand auf. Das Geschäftsmodell basiert auf langjährigen Kundenbeziehungen. Die IKB hat ca. 1.500 Mitarbeiter. Sitz der Bank ist Düsseldorf.

Kontoeröffnung und Kontoführung sind für den Kunden transparent und einfach gestaltet. Die Vorteile der effizienten Prozesse und strikten Kostenkontrolle gibt die IKB mit dauerhaft günstigen Zinsangeboten an die Kunden weiter. Die IKB nimmt als deutsche Bank an der gesetzlichen Einlagensicherung teil und ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. (BdB).

Einlagensicherung
Die IKB Deutsche Industriebank AG ist eine deutsche Bank und nimmt an der gesetzlichen Einlagensicherung im Rahmen der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) teil. Weitere Informationen finden Sie unter www.edb-banken.de.

Zusätzlich ist die IKB Deutsche Industriebank AG Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. (BdB). Über diesen Fonds sind die Einlagen jedes einzelnen Kunden der IKB Deutsche Industriebank AG mit bis zu 564,26 Mio Mio.* EUR pro Kunde abgesichert. Weitere Informationen erhalten Sie in der Broschüre zur Einlagensicherung der privaten Banken oder unter www.bankenverband.de.

* Stand per Jahresabschluss 2011/2012. Die Sicherungsgrenze kann sich ändern, da sie abhängig vom haftenden Eigenkapital der jeweiligen Bank ist. Verändert sich das Eigenkapital, verändert sich auch die Sicherungsgrenze. Die jeweils aktuelle Einlagensicherungsgrenze kann jederzeit beim Bankenverband erfragt werden.

Im Überblick

  • Laufzeiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 9 und 12 Monate
  • kostenlose Kontoführung
  • garantierte Verzinsung für die gewählte Laufzeit
  • Mindestanlagensumme ist 5.000 EUR
  • volle Entscheidungsfreiheit zum Laufzeitende ohne Beachtung von Kündigungsfristen
  • Zins gilt für die gesamte Anlagensumme ohne Höchstgrenze

Aktuelle Festgeld Konditionen Stand 16.01.2018

Guthabenverzingsung Zins p.a.
Laufzeit 1 – 9 Monate 0,05 %
Laufzeit 12 Monate 0,10 %
Laufzeit 2 Jahre 0,40%
Laufzeit 3 Jahre 0,60 %
Laufzeit 4 Jahre 0,70 %
Laufzeit 5 Jahre 0,90 %
Laufzeit 7 Jahre 1,10 %
Laufzeit 10 Jahre 1,30 %

 

Gutschrift und Prolongation
Kapital und Zinsen werden – sofern vom Kunden nicht bei Kontoeröffnung bzw. bis spätestens 48 Stunden vor Ablauf anders definiert – bei Ablauf dem Cash-Konto gutgeschrieben und stehen für eine Wiederanlage oder zur Überweisung auf das hinterlegte Referenzkonto (Girokonto) zur Verfügung. Alternativ kann der Kunde das Kapital prolongieren und die Zinsen auf dem Cash-Konto gutschreiben lassen oder Kapital und Zinsertrag prolongieren.

News Reporter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.