Plus500

Das Unternehmen wurde von fünf ehemaligen Studenten des Technion – Israel Institute of Technology mit einem Kapitaleinsatz von 400.000 US-Dollar, der von Alon Gonen, dem geschäftsführenden Direktor der Firma, bereitgestellt wurde, gegründet. Das Unternehmen ist in Großbritannien registriert und angesiedelt und unterhält Geschäftsniederlassungen in Israel und Australien. Die Hauptbetriebsgebäude befinden sich in London.

Anfangs handelte es sich bei den bereitgestellten Dienstleistungen lediglich um ein computergestütztes Handelssystem. Im Jahr 2010 führte das Unternehmen seine Browser-Version für Mac OS- und Linux-Anwender ein. 2011 wurde die erste App für iPad- und iPhone-Anwender ins Leben gerufen, um anschließend noch im gleichen Jahr die Android-App zu lancieren. Plus500 ist ein führender Anbieter von Contracts for Difference (CFDs*) am Markt und bietet für den Handel mit Aktien, Währungen, Rohstoffen, Kryptowährungen, ETFs, Optionen und Indizes mit einer innovativen Tradingtechnik.

*CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Plus500 Handelsplattform wird von Plus500UK Ltd angeboten. Hierbei handelt es sich um ein UK-basiertes Unternehmen mit Büros in der „City of London“. Das Unternehmen wird authorisiert und überwacht von der Britischen Finanzaufsichtsbehörde (FCA) hinsichtlich ihres Angebots von „Contracts For Difference“ (CFD). Das Unternehmen wächst stark im CFD-Sektor und bietet momentan ein Portfolio von über 2000 Finanzinstrumenten an. Plus500UK Ltd ist ein Tochterunternehmen von Plus500 Ltd, ein Unternehmen, das am Hauptmarkt der Londoner Börse für börsennotierte Unternehmen gelistet ist und seinen Hauptsitz in Haifa hat.

Regulierung
Plus500 ist eine Handelsmarke von Plus500 Ltd. Plus500UK Ltd ist von der Financial Conduct Authority zugelassen und reguliert. Britische Finanzaufsichtsbehörde FCA-Registernummer: 509909. Anschrift: Plus500UK Ltd, 78 Cornhill | London EC3V 3QQ.

Plus500 ist Hauptsponsor von Atletico Madrid.

Konditionen
Plus500 bietet Kunden die meisten seiner Dienste kostenlos an: Die wenigen Gebühren, die erhoben werden, werden vorab bekannt gegeben. Somit gibt es keine Überraschungen. Die Vergütung basiert auf einer Geld-Brief-Spanne (Spread), die zu der niedrigsten in der Branche zählt (basierend auf interner Überwachung).

Handelsangebot
Das Handelsangebot ist sehr umfangreich, zu den Basiswerten – die gehandelt werden können – zählen alle größeren Indizes, auch Sektor-Indizes, sehr viele Währungspaare und Kryptowährungen, Rohstoffe, jede Menge ETFs und Optionen. Plus500 ist eine der am höchsten bewerteten CFD-Trading-Apps im App Store von Apple und in Google Play, da sie einfach zu nutzen und dank ihrer zahlreichen fortschrittlichen Features dennoch leistungsstark ist. Sie enthält auch CFDs für beliebte Finanzinstrumente.

Immobilienriesen-Index
Mittlerweile lässt sich bei Plus500 auch ein Immobilienindex handeln, dieser folgt den 30 größten börsennotierten Unternehmen in Nordamerika, die im Immobiliensektor aktiv sind.

Details im Überblick

  • Reguliert: von FCA (Financial Conduct Authority)
  • Kursstellung: Market Maker
  • Gründungsjahr: 2008
  • Konto Währungen: EUR, USD, GBP, etc.
  • Max. Hebel: 1:30
  • Spread auf Majors fix / variabel
  • Kontoeröffnung: ab 100 €
  • Mobile Trading: Ja
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, um nur einige zu nennen
  • Support: E-Mail, Live Chat

Demokonto:
Ein Demokonto sollte – vor allem von Anlegern mit weniger Erfahrung immer genutzt werden, schon um sich mit der Handelsplattform vertraut zu machen. Sie können dort mit einem fiktiven Betrag realistisch üben. Wobei es dabei mehr um die Routine mit der Plattform geht, denn es ist ein wesentlicher Unterschied, ob Sie mit fiktiven Geld – oder später dann mit echtem Geld handeln.

Bei der Nutzung des Demokontos können Sie kein Geld verlieren, was in der Regel dazu führt, dass Sie entscheidungsfreudiger und risikobereiter sind. Wenn es später schnell gehen soll, ist es ein echter Vorteil, wenn Sie die Handelsplattform fast aus dem Schlaf beherrschen. Also, bitte immer mit dem Demokonto starten!

Fazit
Plus500 ist ein erfahrener und innovativer Anbieter, der weltweit zu den führenden CFD-Anbietern in Technologie und Innovation gehört. Das kostenlose Demokonto wird ihnen helfen, sich mit der soliden und technisch guten Handelslattform vertraut zu machen. Das Angebot an Basiswerten ist sehr umfangreich, da dürfte für jeden etwas dabei sein! Als offizieller Sponsor von Atleico Madrid muss Plus500 zudem auch sehr auf den eigenen Ruf achten, böse Aussetzer darf man sich also nicht erlauben.

Direkt zum Anbieter Plus500

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information.

News Reporter