Das Team von WeltSparen sucht die besten Festgeldangebote und ist eine Gruppe von Beratern, Bankexperten, Produkt- und IT-Spezialisten mit über 50 Jahren Erfahrung bei führenden Banken und Dienstleistern in Deutschland, der Schweiz, Osteuropa und Asien. Gemeinsam mit der MHB-Bank AG aus Frankfurt am Main betreibt WeltSparen.de den ersten Marktplatz für Festgelder europäischer Banken in Deutschland. Die 1973 gegründete MHB-Bank besitzt eine deutsche Vollbanklizenz, unterliegt der gesetzlichen Einlagensicherung und der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin).

Das Angebot der Alior Bank:

  • Festgeld 12 Monate 1,60% p.a.
  • Festgeld 24 Monate 1,80% p.a. (nominal)
  • Festgeld 36 Monate 2,10% p.a. (nominal)
  • Mindesteinlage 10.000 EUR, maximal 100.000 EUR pro Kunde
  • Einlagensicherung über den polnischen Einlagensicherungsfonds bis 100.000 Euro
  • Jederzeit kündbar (Zinsverlust bzw. Zinsabschlag unter bestimmten Voraussetzungen)
  • Keine Kontoeröffnungs-, Verwaltungs- oder Überweisungsgebühren

Über die Alior Bank:
Die Alior Bank ist eine polnische Privatkundenbank mit Hauptsitz in Warschau. Seit Ihrer Gründung im Jahr 2008 hat sich die Zahl ihrer Kunden auf über 2 Millionen erhöht. Mit 6.500 Mitarbeitern, mehr als 400 eigenen Filialen sowie 430 Partnerfilialen zählt die Alior Bank zu den größten polnischen Finanzinstituten. Im Dezember 2012 legte die Bank den größten Börsengang eines privaten Unternehmens in der Geschichte der Warschauer Börse hin. Seit März 2014 ist sie ebenfalls im WIG 20 Index gelistet, dem Index der 20 polnischen Aktiengesellschaften mit der größten Marktkapitalisierung an der Warschauer Börse. Polen wird derzeit von allen drei großen Rating-Agenturen mit einem Investment Grade Rating bewertet.

Das Angebot der BN Bank:

  • Festgeld mit 2,0% Zinsen für 12 Monate
  • 240.000 Euro durch gesetzlichen, norwegischen Einlagensicherungsfonds abgedeckt
  • Keine Kontoeröffnungs-, Verwaltungs- oder Überweisungsgebühren
  • Keine automatische Verlängerung
  • Mindesteinlage: 10.000,00 Euro
  • Maximaleinlage: 240.000,00 Euro

Über die BN Bank:
BN Bank ASA ist eine norwegische Direktbank, die zur SpareBank 1-Gruppe gehört. Das 1961 gegründete Institut hat seinen Hauptsitz in Trondheim und betreibt eine Niederlassung in Oslo. Die BN Bank bietet ihren rund 60.000 Kunden einfache Bankprodukte für den täglichen Bedarf, wie Konten, Einlagen, Kredite und Baufinanzierungen zu sehr guten Konditionen an.
Die Marktführerschaft in diesen Bereichen will die Bank durch eine hohe Kapitalausstattung, effiziente Prozesse und ihre Ausrichtung ausschließlich auf das Online-Geschäft erreichen.
Einlagen bei der BN Bank sind bis zu einer Höhe von 2.000.000 NOK (ca. 240.000 EUR, Stand Juni 2014) zu 100% durch den norwegischen Einlagensicherungsfonds gesichert, für den der norwegische Staat haftet.

Das Angebot der Fibank:

  • Festgeld 1 Jahr mit 2,5% p.a.
  • Festgeld 3 Jahre mit 3,3% p.a. (nominal)
  • Mindesteinlage 10.000 Euro
  • Maximaleinlage 100.000 Euro
  • Einlagen sind bis 100.000 EUR zu 100% durch den bulgarischen Einlagensicherungsfonds gesichert, für den der bulgarische Staat haftet
  • Jederzeit vorzeitig kündbar
  • Keine Kontoeröffnungs-, Verwaltungs- oder Überweisungsgebühren

Über die Fibank (offiziell First Investment Bank AD):
Die Fibank ist eine der größten Banken in Bulgarien – bei Einlagen von Privatkunden sogar das zweitgrößte Institut.
Zudem ist Fibank das größte unabhängige Institut, das nicht zu internationalen Finanzinstituten gehört und ist nach der Klassifizierung der Bulgarischen Nationalbank eine der systemrelevanten Banken. Fibank hat die jüngste internationale Finanzkrise ohne staatliche Unterstützung überstanden und befindet sich weiterhin auf einem profitablem Wachstumspfad.
Derzeit beschäftigt die Fibank rund 3.500 Mitarbeiter in über 200 Filialen.

Hier das einjährige Festgeld der Fibank beantragen!

News Reporter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.